zur Startseite
zur Startseite

Konzepte aus der Praxis für die Praxis

Durch eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Firmenkundenberatung sind uns sowohl die Problemstellungen der Unternehmen als auch das Innenleben und die Mechanismen innerhalb einer Bank bekannt. Die Erfahrungen aus vielen Aufgabenstellungen können daher in Ihre Neukonzeption eingebracht werden.

Eine neue Konzeption ist nur gut, wenn sie auch verstanden wird. Nur wenn die Bank ein Konzept nachvollziehen kann, wird sie der Begleitung eines Vorhabens zustimmen können. Wichtige Fragen, die sich eine Bank bei der Entscheidungsfindung stellt, dürfen nicht unbeantwortet bleiben. Das notwendige Zahlenmaterial (z. B. Jahresabschlüsse, Planzahlen, Investitionsdarstellung etc.) muss eine entsprechende Qualität und Schlüssigkeit (Plausibilität) aufweisen.

Eine wesentliche Erfolgsbasis für die Zusammenarbeit ist zudem eine professionelle, vertrauensvolle und offene Kommunikation zwischen den Kunden und der Bank. Die fundierte Beratung und die Aufbereitung von „banktauglichen“ Konzepten bietet die Grundlage für erfolgreiche Bankverhandlungen.

Ein Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen. Henry Ford